Taverne Achilleas Tel. 06051 5331188

Der neue Grieche in Gelnhausen  im Landgasthof Alte Burgschänke
 
Tel.: 06051/ 5331188
 
 „Taverne Achilleas“
Jannis , der mit seiner Familie seit 35 Jahren in Deutschland lebt, stammt aus
Alexandroupolis in Nord Griechenland. Bundesweit hat die Familie mehrere griechische
Restaurants in den letzten Jahrzehnten erfolgreich geführt.
Bei einem Besuch in Gelnhausen hat sich Jannis sich in das Restaurant und in die schöne
alte Stadt verliebt. Er hatte sogleich eine Vorstellung, wie man das Restaurant in ein
einzigartiges Griechisches Lokal verwandeln könnte. Auch der Name „Achilleas“, hatte er
sofort im Kopf, so heist nämlich sein vierjähriger Sohn.
Als er erfuhr, dass die alte Burgschänke einen neuen, professionellen Pächter suchte,
nutzte er sofort die Gelegenheit, sich mit dem Besitzer, Hern Reus, in Verbindung zu
setzen.
Das Hotel „Alte Burgschänke“ wird von Frau Ingeborg Reus weitergeführt. Der
Eigentümer, Herr Reus, wird sich jedoch komplett aus der Gastronomie zurückziehen und
die Konzession zu seinem 57. Gebutstag zurückgeben.
Also übernahm Jannis das Lokal ab sofort und baut es gegenwärtig zu einem
wunderschönem griechischen Lokal um.
Er wird dabei unterstützt von dem amerikanischen Künstler Christoph Hodgson, der
europaweit tätig ist als Wandgestalter und Ausstatter von exklusiven Räumlichkeiten.
Natürlich wird Jannis auch von seiner ganzen Familie - seine Frau, den beiden Töchtern
und seiner Mutter – unterstützt. Nur der Achilleas ist noch zu klein dazu.
 
Haben wir Sie neugierig gemacht, dann reservieren Sie  unter der Telefonnummer 06051- 5331188.
Das Team der Taverne Achilleas freut sich auf Ihren Besuch
TARVERNE ACHILLEAS